Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:blumen_wachsen_im_himmel

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

buch:blumen_wachsen_im_himmel [2019/07/08 08:51] (aktuell)
kinski2003 angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +{{ :​buch:​heyne:​heyne_buchnummer_3400_-_3599:​blumen_wachsen_im_himmel.jpg?​300|}}
 +
 +Titel:​Blumen wachsen im Himmel\\
 +Autor:​[[Autor:​ Lange, Hellmuth | Hellmuth Lange]] \\ 
 +Originaltitel von 1948\\
 +Titelbild: Karl Stephan\\
 +ISBN:  3-453-30385-7\\
 +Verlag [[Verlag:​Heyne ]],  München 1976
 +
 +Eine sterbende Welt. Seit 300 Jahren ist die Sonne erloschen, der Planet erstickt in einem Panzer aus Eis. Nur wenigen Überlebenden der Zivilisation gelingt es, in Schutzanzügen,​ die sie niemals ablegen dürfen, weiterzuvegetieren. Sie sind isoliert voneinander,​ keiner kennt den anderen, kein körperlicher Kontakt ist möglich, das Ende der Rasse scheint besiegelt.\\
 +Da gelingt es einem der letzten Wissenschaftler,​ ein Verfahren zu entwickeln, mit primitiven Mitteln Kernenergie freizusetzen und ein Felsterrain zum Glühen zu bringen. Der Versuch verläuft erfolgreich,​ das Leben auf dem Planeten scheint gerettet. Doch als die Menschen ihre Schutzanzüge ablegen, geschieht das Grauenhafte ...\\
 + 
 + 
 +Hellmuth Lange, geboren am 10. Februar 1903 in Thorn, schrieb Romane, Dramen und Drehbücher und gab viele Jahre lang die »Vierteljahresschrift für Theatererziehung« heraus. BLUMEN WACHSEN IM HIMMEL entstand kurz nach dem Zweiten Weltkrieg unter dem Eindruck der Atomblitze von Hiroshima und Nagasaki und ist zutiefst geprägt von dem Zweifel daran, ob sich mit Technologie und Fortschrittsgläubigkeit allein eine neue Welt aufbauen läßt, wenn der Mensch hinter seinen eigenen Schöpfungen zurückbleibt. Der Roman erschien 1948.
 +{{tag>​Buch}}
  
buch/blumen_wachsen_im_himmel.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/08 08:51 von kinski2003