Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:conan_der_glorreiche

Titel: Conan der Glorreiche
Autor: Robert Jordan
Serie:Conan der Barbar Band 28
Originaltitel: Conan the Victorious (1984)
Übersetzer: Lore Strassl
Titelbild:Atelier Ingrid Schütz, München
ISBN: 3-453-31370-4
Verlag Heyne, München 1987

Viele Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung bildeten Europa, Asien und Afrika eine zusammenhängende Landmasse: den hyborischen Kontinent. Es ist die Zeit von CONAN, dem Abenteurer aus dem nördlichen Grenzland Cimmerien, der diese geheimnisvolle Welt durchstreift. Sein Weg führt ihn in märchenhafte und sagenumwobene Länder, in prächtige Städte und an glanzvolle Höfe, an denen Könige oder mächtige Zauberer herrschen. Immer wieder versucht man, ihn zu übertölpeln und zu versklaven. Doch mit seinen gewaltigen Körperkräften und der unglaublichen Schnelligkeit seiner Waffen sprengt er alle Ketten und lehrt all seine Gegner das Fürchten.

Fiir einen unbekannten Auftraggeber soll Conan wertvolle Fracht zur Mündung des Zaporaska-Flusses befördem. Auch der Empfänger bleibt ungenannt. Grand genug, die wachen Instinkte des Cimmeriers zu wamen. Als er eine der versiegelten Truhen aufbricht, ströhmt ihm tödliches Gift entgegen. Nur seine übermenschliche Widerstandskraft Iäßt ihn den mörderischen Hauch überleben.
Bald durchschaut Conan den gewissenlosen Plan böser Kräfte: Mit Hilfe des Giftes soil ein gewaltiges Heer untoter Siildner aus längst vergangener Epoche emeut zum Leben erwachen and die Herrschaft über das Reich erringen. Auf daß sich die Prophezeiung erfüllt: »Die Armee, die nicht sterben kann, wird am Ende der Zeit wieder marschieren.«
Gelingt es Conan, diese Weissagung Lügen zu strafen? Oder geht er in dem Kampf auf Leben und Tod unter?

buch/conan_der_glorreiche.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/26 07:41 von kinski2003