Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:conan_der_marodeur

Titel:Conan der Marodeur
Autor: John Maddox Roberts
Serie:Conan der Barbar Band 34
Originaltitel: Conan the Marauder (1987)
Übersetzer:Edda Petri
Titelbild:Thomas Thiemeyer
ISBN: 3-453-04510-6
Verlag Heyne, München 1991

Viele Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung bildeten Europa, Asien und Afrika eine zusammenhängende Landmasse: den hyborischen Kontinent. Es ist die Zeit von CONAN, dem Abenteurer aus dem nördlichen Grenzland Cimmerien, der diese geheimnisvolle Welt auf der Jagd nach Beute durchstreift.

Robert E. Howard (1906 - 1936) schuf die legendäre Gestalt des Glücksritters Conan. Mehr als ein halbes Dutzend namhafter Autoren hat inzwischen an der vielbändigen Saga mitgearbeitet, die hiermit erstmals in ungekürzter Übersetzung erscheint.

Unterwegs zu neuen Abenteuern, gerät Conan in einen Hinterhalt wilder Hyrkanier. Seine kämpferischen Talente bewahren ihn vor dem Sklavenlos und machen ihn zum Anführer einer Horde, die im Gefolge von Khan Bartatua die Stadt Sogaria brandschatzen soll.

In Sogaria indes verfolgt schon schöne Hetäre Lakhme ruchlose Pläne und verrät beliebten Bartatua an den Magier Khondemir, der mit Zauberkraft die Herrschaft erringen will.

Conan, ein Mann der Tat und Gegner hinterhältiger Intrige, gerät zwischen die Parteien und vermag nur kraft seines Instinkts dem Giftdolch zu entrinnen, mit dem Lakhme ihn auszuschalten trachtet. Im Endkampf zwischen den Horden der Steppe und der Armee des Magiers entscheidet sich schließIich auch das Schicksal des Cimmeriers.

buch/conan_der_marodeur.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/01 11:47 von kinski2003