Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:der_verbotene_kontinent

Titel:Der verbotene Kontinent
Autor: Georg Zauner
Originaltitel
Titelbild:Karel Thole
ISBN: 3-453-31025-X
Verlag: Heyne, München 1983

Ein Weltkrieg hat Europa entvölkert und das Klima der Erde verändert. Die Polkappen sind abgeschmolzen der Meeresspiegel ist um 30 Meter gestiegen der Rhein mündet in der Nähe von Köln in die Nordsee. Lange Zeit war Europa ein toter, radioaktiv verstrahlter Kontinent. Eine Expedition stieß rheinaufwärts vor, ist aber verschollen. Die Afrikaner unternehmen von Bolgna aus das am Rande eines gewaltigen Meerbusens liegt - der ehemaligen Poebene -, Erkungundsflüge mit kleinen sonnenbatteriebetriebenen Flugzeugen über die Alpen, um den Grad der Verstrahlung zu messen und das Wiedererstehen von Tier und Pflanzenwelt zu beobachten. Durch eine Panne muß eines der Flugzeuge am Ufer des Lech notlanden. Die beiden Piloten stellen zu ihrer Überraschung fest, daß es doch Menschen in dem verbotenen Kontinent gibt: Nachkommen der einstigen weißhäutigen Bevölkerung, deren Vorfahren wie durch ein Wunder den Krieg und die Spätfolgen de Radioaktivität überlebten und es lernten, ein Dasein auf einer primitiven Kulturstufe zu fristen.

buch/der_verbotene_kontinent.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/28 14:53 von kinski2003