Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:der_wurm_ouroboros

Titel: Der Wurm Ouroboros
Autor: E. R. Eddison
Originaltitel: The Worm Ouroboros (1926)
Übersetzer:Reinhard Heinz
Titelbild: Karel Thole
ISBN: 3-453-30736-4
Verlag Heyne, München 1981

Krieg ist entbrannt, Krieg um die Herrschaft über die Welt, zwischen dem finsteren Gorice, dem König des Hexenlands, und den edlen Lords von Dämonenland. Und als der Sieg errungen scheint und der Feind vernichtet ist, erweist sich der vermeintliche Sieger als der eigentliche Verlierer. Und da lassen die Götter ein Wunder geschehen…
Doch vorher ziehen die Helden auf der Suche nach einem der Ihren durch verfluchte Einöden, erklimmen eisbedeckte Gipfel, kämpfen mit Fabelwesen, wehren sich gegen Verrat und Zauberei, schlagen blutige Schlachten in ihrem Heimatland, das von des finsteren Königs ebenso großartigen wie barbarischen Heerführern Corsus und Corinius heimgesucht wird…
Und zwischen den Fronten und zwischen der tragischen Königin Prezmyra und, der jungfräulich- strengen Mevrian steht der kundige, listenreiche Lord Gro, dessen Schicksal es ist, stets die Partei des Unterliegenden ergreifen zu müssen…
Eric Rücker Eddison (1882 -1945) schuf 1922 mit diesem Buch, »The Worm Ouroboros«, das hier zum ersten Male in deutscher Sprache vorliegt, den Klassiker der Heroic Fantasy, äer in einer Sprache voll poetischem Zauber eine phantastische Welt reichgeschmückter Paläste, grandioser Naturschauspiele, monströser Schurken und prachtvoller Helden entfaltet. Mit Illustrationen von Johann Peterka, herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Jürgen Blasius

buch/der_wurm_ouroboros.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/17 14:55 von kinski2003