Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:die_feuer_von_scorpio

Titel: Die Feuer von Scorpio
Autor: Alan Burt Akers
Originaltitel:Fires of Scorpio (1983)
Serie:Saga von Dray Prescot Band 29
Der Pandahem-Zyklus Band 3
Übersetzer: Thomas Schlueck
Titelbild: Ken Kelly
ISBN 3-453-02791-4
Verlag Heyne, München 1988

Dray Prescot, Abenteurerund Schwertkämpfer auf dem wilden Planeten Kregen unter der Doppelsonne von An- tares, war ursprüngiich Offizier der Royal Navy und ein Zeitgenosse Napoleons. Plötzlich - Ende des 20. Jahr- hunclerts - tauchen auf der Erde geheimnisvolle Kasset- ten auf, die von ihm besprochen sind. Sie schildern seine unglaublichen Abenteuer in einem fernen Sonnensy- stem im Sternbild des Skorpions. Und alle Anzeichen deuten darauf hin, daß Dray Prescot nach fast 200 Jah- ren immer noch lebt, weil ihm eine rätselhafte Macht ein tausendjähriges Leben verliehen hat.
Mit einem wahren Himmelfahrtskommando betrauen die Herren der Sterne ihre Schützlinge Dray Prescot und Pompino: Sie sollen den Cötzenkult von Lem dem Silber-Leem ein für allemal ausmerzen; denn Men- schenopfer und machtlüsterne Intrigen lassen ganz Kregen erzittern. Seite an Seite mit den Gefährten kämpft Drays Tochter Dayra, genannt Ros die Klaue und bewaffnet mit der gefürchteten Stahlkralle. Als sie end- lich die Tore zum feindlichen Hauptquartier stürmen, erwartet die Kämpfer statt Untennrerfung und kostba- rer Beute nur Hinterhalt und Verrat. Und dann kommt es zur gnadenlosen Schlacht mit den silbernen Masken der Leem-Jünger, hinter denen sich irgendwo der Totenschädel des schrecklichen Oberprie- sters verbirgt.

buch/die_feuer_von_scorpio.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/06 09:39 von kinski2003