Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:die_fliegenden_staedte_von_antares

Titel: Die fliegenden Staedte von Antares
Autor: Alan Burt Akers
Originaltitel:Armada of Antares (1976)
Serie:Saga von Dray Prescot Band 11
Havilfar-Zyklus Band 6
Übersetzer: Thomas Schlueck
Titelbild: Thomas Thiemeyer
ISBN 3-453-30514-0
Verlag Heyne, München 1988

Dray Prescot, Abenteurer und Schwertkämpfer auf dem wilden Planeten Kregen unter der Doppelsonne von Antares. war ursprünglich Offizier der Royal Navy und ein Zeitgenosse Napoleons. Plötzlich - Ende des 20. Jahrhunderts - tauchen auf der Erde geheimnisvolle Kassetten auf, die von ihm besprochen sind. Sie schildern seine unglaublichen Abenteuer in einem fernen Sonnensystem im Sternbild des Skorpions. Und alle Anzeichen deuten darauf hin, daß Dray Prescot nach fast 200 Jahren immer noch lebt, weil ihm eine rätselhafte Macht ein tausendjähriges Leben verliehen hat.
Die wahnsinnige Königin Thyllis von Hamal stellt die größte Bedrohung des Friedens auf Havilfar dar. Dray Prescots Aufgabe ist es, ihre Expansionsgelüste mit Hilfe der vallianischen Armada in die Schranken zu weisen. Nach kräftezehrendem Vorgeplänkel gelingt es ihm und seinen Bundesgenossen. Hamal in der Schlacht von Jholaix zu besiegen. Doch die Friedensverträge zwischen Siegern und Besiegten stehen auf schwachen Füßen. Und wer die Herren der Sterne so gut kennt wie Dray Prescot. der weiß, daß seine Heimkehr nach Esser Rarioch nur eine kurze Verschnaufpause sein kann, bis ihn der nächste Konflikt von seiner Familie wegreißt und in ein neues lebensgefährliches Abenteuer stürzt.

buch/die_fliegenden_staedte_von_antares.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/01 08:42 von kinski2003