Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:die_skylark_und_der_kampf_um_die_galaxis

Titel:Die Skylark und der Kampf um die Galaxis
Autor: E.E. Smith
Originaltitel: Skylark DuQuesne (1965)
Serie: Skylark Band 4
Übersetzer:Thomas Schlück
Titelbild: Eddie Jones
ISBN: 3-453-30381-4
Verlag Heyne, München 1976

Mit der Skylark of Valeron, dem größten je gebauten Raumschiff – 1000 Kilometer Durchmesser –, ausgerüstet mit den denkbar stärksten Antrieben und bestückt mit den mächtigsten Strahlenwaffen, die intelligente Wesen je erdacht haben, starten die beiden Physiker Richard Seaton und Martin Reynolds Crane mit ihrer kleinen Mannschaft in die unermeßlichen Weiten des intergalaktischen Raumes. Und sie stoßen auf einen Gegner, dem sie nicht gewachsen sind: eine Rasse hochintelligenter amöbenartiger Lebewesen, die jede Gestalt annehmen können. Sie stammen aus einer fernen Galaxis und sind drauf und dran, ihren schon Jahrtausende währenden Siegeszug fortzusetzen. Sie vernichten alles Leben, wo immer sie darauf stoßen, und erobern System um System. Wird es den heillos untereinander verfeindeten humanoiden Rassen gelingen, vereint dieser drohenden Gefahr entgegenzutreten?
    Edward Elmer Smith Ph. D. (1890–1965) schrieb diesen vierten und abschließenden Roman des SKYLARK-ZYKLUS kurz vor seinem Tod und 35 Jahre nach dem ersten Band der Serie (Skylark of Space, 1928); die Veröffentlichung erlebte er nicht mehr; Skylark DuQuesne erschien von Juni bis Oktober 1965 als Fortsetzung in dem Magazin »Worlds of Science Fiction«.

buch/die_skylark_und_der_kampf_um_die_galaxis.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/09 07:15 von kinski2003