Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:die_skylark_und_die_sternenwanderer

Titel:Die Skylark und die Sternenwanderer
Autor: E.E. Smith
Originaltitel: Skylark of Valeron (1934)
Serie: Skylark Band 3
Übersetzer:Thomas Schlück
Titelbild: Eddie Jones
ISBN: 3-453-30393-8
Verlag Heyne, München 1976

Als die beiden Wissenschaftler Richard Seaton und Martin Crane mit ihrem gewaltigen Raumschiff Skylark III in die unendliche Leere zwischen den Galaxien vorstoßen, begegnen sie einem seltsamen Planeten, der sonnenlos weitab jeder Galaxis seine Bahn zieht. Und doch ist diese dunkle, unwirtliche Welt bewohnt, von einer uralten, unglaublich hoch entwickelten Rasse: reine Geistwesen, die ihre Körperlichkeit abgestreift haben, keine physischen Bedürfnisse mehr besitzen. Dennoch treibt sie der Hunger immer wieder dazu, Kontakt mit anderen Intelligenzen aufzunehmen – der Hunger nach Information, der Drang, die Kräfte zu messen. Und die Kräfte dieser Sternenwanderer sind ungeheuer. Sie haben alle Geheimnisse des Universums entschleiert und gebieten über die Materie, sind in der Lage, Raum und Zeit mühelos zu überwinden und sich dienstbar zu machen. Und sie benutzen ihren Planeten als Raumschiff, um das Universum zu durchstreifen. – Da kommt es zur Konfrontation.
    Dieser dritte Roman des großen Skylark-Epos begann im August 1934 im Magazin »Astounding Stories« zu erscheinen, sechs weitere Fortsetzungen folgten. Er wurde zu einem derartigen Erfolg, daß man geradezu von einem Durchbruch auf dem Science Fiction-Sektor sprechen konnte, und er wurde seither immer wieder neu aufgelegt. Diese Übersetzung stützt sich auf die Ausgabe von 1949.

buch/die_skylark_und_die_sternenwanderer.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/08 10:45 von kinski2003