Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:expedition_der_mausbiber

Titel: Expedition der Mausbiber
Autoren: Kurt Brand, K. H. Scheer , Clark Darlton, Kurt Mahr
Originaltitel
Serie:Perry Rhodan Buchreihe Blaue Ausgabe von Bertselsmann Band 69
Zyklus: Unterzyklus: Plophos
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Bertelsmann, München 1999

Perry Rhodan und Reginald Bull, der Arkonide Atlan, der Ertruser Melbar Kasan und der Hypno-Mutant Andre Noir sind auf der Flucht vor den Häschern des Obmanns von Plophos, Iratio Hondro. Mit einem veralteten Raumschiff der so genannten Neutralisten, den Widerstandskämpfern gegen das Regime des Obmanns, verlassen sie die Dschungelwelt Greendor mit zunächst unbekannten Ziel. Doch die Flucht erscheint sinnlos, denn in ihren Adern befindet sich das tückische Gift, das sie nach dreißig Tagen qualvoll sterben lässt. Fast die Hälfte der Frist ist schon verstrichen und nur Hondro besitzt das Gegenmittel, das den tödlichen Prozess stoppen könnte.
Das Raumschiff der Widerstandskämpfer landet auf dem Mond Badun, dem geheimen Hauptquartier der Neutralisten. Dort kommt es zur Katastrophe …
Perry Rhodan und seine Gegärten flüchten mir der Tochter des Neutrealistenführers, Mory Abro, im letzten Moment. Doch damit beginnt eine Odyssee, die die Flüchtlinge auf phantastische Welten führt. Viele ihrer Abenteuer scheinen zudem von einer geheimnisvollen Macht im Hintergrund gelenkt zu werden …

Enthaltene Hefte:

buch/expedition_der_mausbiber.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/18 17:23 von kinski2003