Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:flucht_ins_heute

Titel:Flucht ins Heute
Autor:Karl Alexander
Originaltitel: Time after time (1979)
Übersetzer: Reinhard Heinz
Titelbild:Karel Thole
ISBN: 3-453-30871-9
Verlag Heyne, München 1983

EIN SCIENCE FICTION-KRIMI GANZ BESONDERER ART
London um 1893. Die Stadt wird von Angst und Entsetzen geschüttelt: Jack the Ripper geht um, und die Polizei muß tatenlos miterleben, wie Dutzende junge Frauen bestialisch erstochen werden. In dieser Zeit lädt H. G. Wells einige Freunde zu sich und berichtet von der Erfindung und Konstruktion seiner Zeitmaschine »Utopia«. Sein Vortrag wird jäh durch eine Razzia Scotland Yards unterbrochen. Als die Beamten - immer noch auf der Suche nach dem Mörder - das Haus unverrichteter Dinge verlassen haben, macht H. G. Wells eine grausige Entdeckung. Die Tasche seines Freundes Dr. Leslie John Stephenson enthält den eindeutigen Beweis: Er ist Jack the Ripper.
Und er ist inzwischen mit der Zeitmaschine in die Zukunft entkommen. H. G. Wells macht sich ebenfalls in die Zukunft auf, um den Massenmörder zu fangen und dingfest zu machen. Ein atemberaubender Wettlauf durch Raum und Zeit beginnt.
Ein brillanter Roman der auch die vertrackteste Logik der Zeitparadoxa mühelos überspielt.

buch/flucht_ins_heute.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/25 15:52 von kinski2003