Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:invasion

Titel:Invasion
Autor:Ulrich Harbecke
Originaltitel
Titelbild: Karel Thole
ISBN: 3-453-30544-2
Verlag Heyne, München 1979

EINE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART …
nicht wie sie in schöngefärbten amerikanischen Märchensupershows gezeigt wird, sondern wie sie sich in Wirklichkeit ereignen würde. Von einer radioastronomischen Beobachtungsstation auf einem Vorgipfel des Mount McKinley in Alaska werden rätselhafte Signale aus dem Weltraum aufgefangen, die auf ein Raumschiff hindeuten, das sich im Anflug auf die Erde befindet. Einer der Wissenschaftler spielt die Information der CIA zu. Die gewaltige Militärmaschinerie der USA setzt sich in Bewegung, Raketen mit Atomsprengköpfen richten sich auf den ungebetenen Besucher aus dem All. Die Politiker reagieren ebenso hysterisch wie der Mann auf der Straße, bald ist vom »Angreifer« die Rede, vom »Feind«, von einer außerirdischen »Invasion«. An eine friedvolle Begegnung zweier intelligenter Rassen denkt keiner, sie wäre den Militärs zu riskant.
Ein spannendes und erschütterndes Buch, das den wahrscheinlichsten Fall einer solchen Begegnung durchspielt, weil unvermeidlicherweise engstirnige Militärs, phantasielose Politiker, krankhaft mißtrauische Geheimdienstleute und eine sensationsgeile Presse die Reaktion der Erdbewohner bestimmen würden.
Ulrich Harbecke, geb.1943, studierte in Köln und Wien Theaterwissenschaft, Musik und Kunstgeschichte, war zeitweilig Gastdozent für Journalismus an der Universität Tunis, arbeitet seit 1970 beim Westdeutschen Rundfunk, zunächst als freier Journalist, dann als Redakteur für Politik und Geschichte beim WDR Fernsehen, für das er zahlreiche Reportagen lieferte.

buch/invasion.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/16 15:08 von kinski2003