Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:pr-silber:die_zeitpolizei

Titel: Die Zeitpolizei
Autoren: Kurt Mahr, K. H. Scheer, Clark Darlton, William Voltz
Originaltitel
Serie:Perry Rhodan Silberbände Band 36
Zyklus: Zyklus 6 : M87
Titelbild: Johnny Bruck
ISBN 3-8118-2052-4
Verlag Pabel‑Moewig Rastatt 1990

Irgendwo, jenseits des Vorstellbaren, existiert etwas, das sich selbst als „Erste Schwingungsmacht“ bezeichnet und darüber wacht, daß nichts und niemand Experimente mit der Zeit durchführt. Wer dies dennoch tut, der wird hart bestraft. In der Regel besteht diese Strafe in der völligen Eliminierung ganzer Völker durch die Ausführungsorgane der Ersten Schwingungsmacht. Die Perlians, die sogenannten Drittkonditionierten, versagten dabei, die Terraner für deren angebliches Zeitverbrechen zu strafen. Perry Rhodan und seine Verbündeten konnten in der Großen Magellanschen Wolke die Macht der Hypnokristalle brechen. Aber die folgende Ruhe ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Denn nun ruft die Erste Schwingungsmacht die wirkliche Zeitpolizei auf den Plan - die „Zweitkonditionierten“ mit ihren lebenden Raumschiffen. Der Beginn eines Abenteuers von nie dagewesener Dramatik!

Enthaltene Hefte:

buch/pr-silber/die_zeitpolizei.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/01 13:56 von kinski2003