Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:pr-silber:konzil_der_sieben

Titel: Konzil der Sieben
Autoren: Hans Kneifel, Ernst Vlcek , H. G. Ewers, William Voltz, H. G. Francis
Originaltitel
Serie:Perry Rhodan Silberbände Band 74
Zyklus: Zyklus 11: Das Konzil
Titelbild: Johnny Bruck
ISBN 3-8118-4052-5
Verlag Pabel‑Moewig Rastatt 2001

Es beginnt Anfang des Jahres 3459. Perry Rhodans Gehirn ist in seinen Körper zurückgekehrt, und die Galaxis wartet voller Spannung auf die Konsequenzen, die sich aus dem „Kosmischen Schachspiel“ ergeben könnten. Als dann aber die Sterne erlöschen, kommt alles anders als erhofft. Eine fremde Macht, die Laren, landet im Auftrag des „Konzils der Sieben“ auf der Erde und stellt unmißverständliche Forderungen. Hotrenor-Taak, ihr Sprecher und Anführer, bestimmt Perry Rhodan kurzerhand zum „Ersten Hetran der Milchstraße“. Der Terraner soll im Auftrag des Konzils diktatorisch über die Völker der Galaxis herrschen. Perry Rhodan bleibt nichts anderes übrig, als zum Schein auf die Forderung der Fremden einzugehen und im Untergrund gegen das Konzil der Sieben zu kämpfen. Dabei darf er nicht einmal davor zurückschrecken, zum Schein seinen Freund Atlan zum Tode zu verurteilen - ein Spiel, aus dem tödlicher Ernst wird …

Enthaltene Hefte:

buch/pr-silber/konzil_der_sieben.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/07 13:33 von kinski2003