Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


buch:woelfe_an_der_grenze

Titel: Wölfe an der Grenze
Autor: Robert N. Charrette
Originaltitel: Wolfes on the border (1988)
Serie:Battletech Band 8
Übersetzer: Christian Jentzsch
Titelbild: Hanzo
ISBN: 3-453-04990-X
Verlag Heyne, München 1991

Bushido heißt der Codex, der das Handeln und das Leben eines Kriegers im Draconis-Kombinat beherrscht, und für einen MechKrieger gelten seine rigorosen Forderungen absolut. Und dazu gehört, einem hilflosen Gegner einen ehrenhaften Rückzug zu gewähren und ihn nicht zu töten.

Doch dieses Verhalten kann einem Söldner wie Minobu Tetsuhara auch als Illoyalität seinem Dienstherrn gegenüber, ja gar als Feigheit vor dem Feind ausgelegt werden, und das bedeutet die unehrenhafte Entlassung und den Verlust des BattleMech.

Ein MechKrieger, dem es verwehrt ist, eine eigene Kampfmaschine zu führen, ist ein ehrloser Geselle, und er wird mit Verachtung und Spott überhäuft. Selten erhält er die Chance, seine Ehre zurückzugewinnen.

Minobu Tetsuhara erhält sie - bei der besten Elite-Söldnereinheit, die es in den Nachfolgestaaten gibt: den Wolfs Dragonern. Und er teilt ihr Schicksal in ihrer schwersten Stunde: als sie von ihrem ursprünglichen Auftraggeber verraten, verkauft und vernichtet werden sollen.

buch/woelfe_an_der_grenze.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/10 12:55 von kinski2003