Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:055._die_todeskandidaten_von_gorbish

Titel: Die Todeskandidaten von Gorbish
Autor: Hans Kneifel
Originaltitel
Reihe:Atlan Band 55
Zyklus: 1: Im Auftrag der Menschheit
Unterzyklus:Der Daseinslöscher
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Moewig, Rastatt 1972

Sie bauen den „Daseinslöscher“ – Tekener und Kennon in der Rolle von verbrecherischen Wissenschaftlern

Auf Terra, den Welten des Solaren Imperiums und den Stützpunkten der USO schreibt man Mitte Februar des Jahres 2841 Standardzeit. Somit sind seit dem Ende der Condos Vasac rund 432 Jahre vergangen.

Oberst Ronald Tekener und Oberstleutnant Sinclair M. Kennon, die beiden Asse der USO, sind noch immer am Leben und aktiv im Einsatz – der eine dank seinem lebenserhaltenden Zellaktivator und der andere aufgrund der weit fortgeschrittenen Biochemie, die seinem organischen Gehirn im Robotkörper eine nach Jahrhunderten zählende Lebenserwartung verschafft.

Gegenwärtig sind die Spezialagenten in der Maske von verbrecherischen Wissenschaftlern tätig. Als Aarlon DeVanten und Fodor Tarinow sind Tekener und Kennon dabei, für Durbin Hoykalares Organisation den so genannten »Daseinslöscher«, eine planetenvernichtende Waffe, zu bauen.

Sie wissen, dass Lordadmiral Atlan mit einem Kommando der USO-Flotte ihrer Spur gefolgt ist, und sie hoffen, dass die USO zur rechten Zeit eingreifen wird – jedenfalls vor dem Augenblick, da sie von den misstrauischen Wissenschaftlern demaskiert werden können.

Tekener und Kennon ahnen es längst: Sie sind DIE TODESKANDIDATEN VON GORBISH …

heft/055._die_todeskandidaten_von_gorbish.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/10 14:41 (Externe Bearbeitung)