Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1256._die_faust_des_kriegers

Titel: Die Faust des Kriegers
Autor: Peter Griese
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1256
Zyklus: Zyklus 18: Chronofossilien
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1985

Das Erbe des Ewigen Kriegers wird lebendig – den Cloreonen droht der Untergang

Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man den April des Jahres 429 NGZ. In den Wochen zuvor sind im Solsystem viele Dinge geschehen. Da war zum Beispiel der Angriff der beiden letzten Elemente des Dekalogs. Doch er wurde abgewehrt, die Macht des Träumers zerbrach, und das Chronofossil Terra konnte aktiviert werden.

Damit ergibt sich eine neue Lage: Die Endlose Armada macht sich auf den langen Weg in Richtung Behaynien. Perry Rhodan geht auf die Suche nach EDEN II. Die Reste des Virenimperiums haben sich im Raum Terras zusammengeballt. Und viele Menschen und Extraterrestrier beginnen, die Auswirkung der Aktivierung Terras zu spüren. Sie empfinden sich als Galaktiker und werden von akutem Fernweh ergriffen.

Dieses Fernweh wird durch die Virenschiffe gestillt, die mit all denen, die es wünschen, Kurs in die Unendlichkeit des Alls nehmen. Auch Reginald Bull gehört zu den Menschen, die Terra verlassen. Zusammen mit 50.000 Gleichgesinnten erreicht er die Galaxis Erendyra, wo er auf dem Planeten Eremit in eine tödliche Auseinandersetzung verwickelt wird.

Die »Letzte Schlacht«, zu der die Planetarier vor 5000 Jahren verpflichtet wurden, steht vor dem Ausbruch. Und Bully scheint der Auslöser zu sein, denn er trägt DIE FAUST DES KRIEGERS …

heft/1256._die_faust_des_kriegers.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/09 13:37 von kinski2003