Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1292._das_versteck_der_kartanin

Titel: Das Versteck der Kartanin
Autor: Marianne Sydow
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1292
Zyklus: Zyklus 18: Chronofossilien
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1986

Auf Beobachtungsposten in M 33 – dem Geheimnis der Giftwelt auf der Spur

Die Euphorie, mit der Zehntausende von Vironauten im Jahre 429 NGZ ihre heimatliche Milchstraße verließen, um in den zwölf Galaxien der Mächtigkeitsballung von ESTARTU das große Sternenabenteuer zu erleben, ist Mitte des Jahres 430 längst einer realistischnüchternen Beurteilung der Lage gewichen – bei denen jedenfalls, die sich ihr ungetrübtes Urteilsvermögen haben bewahren können.

Die vielgepriesenen Wunder von ESTARTU haben ihr wahres Gesicht enthüllt – ein Gesicht, das mannigfache Schrecken und düstere, tödliche Drohung ausstrahlt. Die Vironauten haben bereits Dinge erlebt, die ihrer ganzen Einstellung zuwiderlaufen. Doch sie müssen nun mitmachen, ob sie wollen oder nicht, denn sie sind inzwischen vereinnahmt worden, zu Rädchen in einer gewaltigen Maschinerie geworden, die von den Ewigen Kriegern beherrscht und gelenkt wird.

Die Vorgänge in der Milchstraße sind weiterhin von Stalkers Bestrebungen geprägt, die Philosophie vom »Dritten Weg« weiterzuverbreiten, wobei der Abgesandte ESTARTUS immer mehr auf Ablehnung stößt. Was die Lage in M 33 betrifft, so scheint sich nach dem mit den Kartanin geschlossenen Friedensvertrag alles beruhigt zu haben.

Doch Homer G. Adams bleibt skeptisch. Er setzt geheime Beobachter ein – und diese entdecken DAS VERSTECK DER KARTANIN …

heft/1292._das_versteck_der_kartanin.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/12 18:58 von kinski2003