Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1329._der_raub_der_hybride

Titel: Der Raub der Hybride
Autor: Ernst Vlcek
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1329
Zyklus: Zyklus 19: Die Gänger des Netzes
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1987

Alaska Saedelaere im Einsatz – ein großer Coup wird vorbereitet

Auf Terra schreibt man den Juni des Jahres 446 NGZ, was dem Jahr 4033 alter Zeitrechnung entspricht. Somit sind seit den dramatischen Ereignissen, die zum Aufbruch der Vironauten und zum Erscheinen der beiden Sothos aus ESTARTU führten, mehr als 16 Jahre vergangen.

Seither haben die Lehre des Permanenten Konflikts und der Kriegerkult in der Galaxis ihren Einzug gehalten – Tyg Ian hat dafür gesorgt. Dennoch hat der Sotho den Widerstand der Galaktiker nicht brechen können. Geheimorganisationen, allen voran die von Julian Tifflor geleitete GOI, sorgen dafür, dass die Hoffnung auf Freiheit von fremder Unterdrückung erhalten bleibt. Mehr noch: Der GOI gelingt es, dem Sotho empfindliche Niederlagen beizubringen und sogar den Untergang eines Ewigen Kriegers herbeizuführen.

Auch im Reich der 12 Galaxien, wo die Ewigen Krieger im Namen ESTARTUS seit Jahrtausenden regieren, regt sich in jüngster Zeit mehr Widerstand gegen ihre Herrschaft denn je zuvor.

Die Netzgänger, die inzwischen eine Anzahl prominenter Galaktiker in ihren Reihen haben, sind die Seele und die Triebkraft dieses Widerstands. Ein Netzgänger ist auch bei Lainishs Gegenorganisation zugange – er übertölpelt den Chef des Hatuatano beim RAUB DER HYBRIDE …

heft/1329._der_raub_der_hybride.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/14 14:16 von kinski2003