Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1338._die_sechstageroboter

Titel: Die Sechstageroboter
Autor: Ernst Vlcek
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1338
Zyklus: Zyklus 19: Die Gänger des Netzes
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1987

Im Raknor-Nebel – in der Tabuzone der Kartanin

Auf Terra schreibt man den Oktober des Jahres 446 NGZ, was dem Jahr 4033 alter Zeitrechnung entspricht. Somit sind seit den dramatischen Ereignissen, die zum Aufbruch der Vironauten und zum Erscheinen der beiden Sothos aus ESTARTU führten, mehr als 16 Jahre vergangen. Seither haben die Lehre des Permanenten Konflikts und der Kriegerkult in der Galaxis ihren Einzug gehalten. Dennoch hat Sotho Tyg Ian den Widerstand der Galaktiker nicht brechen können.

Auch im Reich der 12 Galaxien, wo die Ewigen Krieger im Namen ESTARTUS seit Jahrtausenden regieren, lehnt man sich gegen ihre Herrschaft auf, und anlässlich der Spiele des Lebens auf dem Mond Ijarkor erfolgt von Seiten der Netzgänger sogar ein entscheidender Schlag gegen die Machthaber.

In der Milchstraße scheinen jedoch trotz Pelyfors Tod und der Neutralisierung der Flotte des Ewigen Kriegers die Pläne des Sothos aufzugehen. Denn die Geschenke der Hesperiden treiben unter den Blues ihr Unwesen.

In M 33, dem Herrschaftsbereich der Kartanin, geht es ebenfalls unruhig zu. Nikki Frickel wird seit dem Tag, da sie Dao-Lin-H'ay gefangen nahm, erbarmungslos gejagt. Der Raknor-Nebel, eine Tabuzone, bietet Nikki die letzte Zuflucht. Dort herrschen DIE SECHSTAGEROBOTER …

heft/1338._die_sechstageroboter.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/14 14:37 von kinski2003