Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1399_estartu

Titel: ESTARTU
Autor: Kurt Mahr
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1399
Zyklus: Zyklus 20: Tarkan
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1988

Heimkehr und Wiedergeburt – der Tag der Superintelligenz bricht an

Zu Beginn des Jahres 448 NGZ, das dem Jahr 4035 alter Zeitrechnung entspricht, hat bereits der Transfer von drei Vierteln der Galaxis Hangay aus dem sterbenden Universum Tarkan in unsere Lokale Gruppe stattgefunden. Damit hat sich auch die Gefahr, die vom Hexameron droht, verstärkt in unser Universum verlagert.

Nun aber, Ende Februar 448, mit der Versetzung des letzten Hangay-Viertels, kommt es zum Höhepunkt eines Geschehens, das für alle mittelbar Beteiligten – und damit meinen wir vor allem die in Tarkan befindlichen Galaktiker wie Perry Rhodan, Bully, Atlan und deren Gefährten – für lange Zeit unverständlich und unerklärlich blieb: Das seltsame Verhalten der Juatafu-Roboter und der Benguel.

Jetzt, nach dem Ende des tödlichen Hypersturms und der Ausschaltung Afu-Metems, des Fürsten des Feuers, zeigt sich des Rätsels Lösung, Schauplatz ist der Planet Narna – und die faszinierten Beobachter sehen die Benguel zu Tausenden und Abertausenden auf Narna landen, während Juatafu in Scharen aus subplanetaren Anlagen hervorquellen.

Das ist das Vorspiel zum Tag der Superintelligenz – zum Tag von ESTARTU …

heft/1399_estartu.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/18 19:25 von kinski2003