Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1621_._colounshabas_waffe

Titel: Colounshabas Waffe
Autor: Ernst Vlcek
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1621
Zyklus: Zyklus 23: Die Ennox
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1992

Die Sriin kehren zurück – die Arcoana greifen zum letzten Mittel

Am 3. August 1200 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, das entspricht dem Jahr 4787 alter Rechnung, materialisiert sich die von den Galaktikern lange befürchtete zweite Tote Zone im Raumsektor Arkon und legt, wie schon die erste Parese-Zone von Januar bis Mai das Solsystem und seine weitere Umgebung, diese Region der Milchstraße 5-D-technologisch lahm. Nichts, wofür der Hyperraum als Medium oder Quelle dient, funktioniert mehr.

Das arkonidische Imperium ist vom Rest der Milchstraße abgeschnitten, und andere Mächte, in erster Linie die Akonen, versuchen daraus Kapital zu schlagen. Die galaktopolitische Lage ist angespannt wie lange nicht mehr – und das zu einer Zeit, als noch vollkommen unklar ist, wer oder was die Toten Zonen verursacht und was es mit den geheimnisvollen Ennox auf sich hat. Die Milchstraße gleicht in diesen Tagen einem Pulverfass.

Die Ennox spielen auch in der Geschichte eines Volkes von Arachnoiden eine bedeutende und fatale Rolle, das sich vor ihnen nur durch einen abenteuerlichen, kollektiven Exodus in eine entfernte Galaxis vorerst in Sicherheit bringen kann. Doch auch dort ist ihnen keine Ruhe vor den Plagegeistern vergönnt. Die Sriin finden ihr Versteck, und diesmal gibt es keine Flucht vor ihnen mehr. Alle Hoffnungen der Arcoana ruhen auf COLOUNSHABAS WAFFE …

heft/1621_._colounshabas_waffe.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/04 08:10 von kinski2003