Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1668_._die_tuerme_von_canaxu

Titel: Die Türme von Canaxu
Autor: Robert Feldhoff
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1668
Zyklus: Zyklus 24: Die grosse Leere
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1993

Atlan im Land der Trepeccos – im Bann sinnloser Bauwut

Im Jahr 1206 NGZ, was dem Jahr 4793 alter Zeitrechnung entspricht, haben die Galaktiker, die mit der BASIS am Rand der Großen Leere operieren, erste Erkenntnisse gewonnen. Worin aber das »Große Kosmische Rätsel« besteht, das sie in diesem über 100 Millionen Lichtjahre durchmessenden Leerraum zu vermuten haben, ist ihnen immer noch nicht bekannt.

Die Terraner und ihre Verbündeten fanden – rund 225 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt – die ersten »unglaublichen« Planeten. Mittlerweile entwickelte sich auch eine phantastische Verbindung zwischen der Großen Leere und der näheren Umgebung der Milchstraße: Eine ertrusische Kampfgruppe, die auf dem Sampler-Planeten Noman verschwunden war, kam auf dem Ennox-Planeten Mystery heraus und verunsicherte mit ihren Aktivitäten die Verantwortlichen in der Lokalen Gruppe.

Perry Rhodan und die 12.000 Besatzungsmitglieder der BASIS bleiben davon noch unberührt. Sie forschen weiter in den bislang unbekannten kosmischen Regionen – und erhalten von dem Ennox Philip die Koordinaten der »unglaublichen« Planeten. Mehrere Expeditionen schwärmen aus. Reginald Bull und Michael Rhodan, Alaska Saedelaere und Gucky erforschen verschiedene Sampler-Welten, ebenso Perry Rhodan.

Der uralte Arkonide Atlan und die Besatzung der ATLANTIS steuern den Planeten Canaxu an. Ohne es zu beabsichtigen, bringt ihre Landung unter einem Eingeborenen-Stamm ein furchtbares Unglück mit sich. Das Nomadenvolk der Trepeccos ist ohnehin von einem Geheimnis umgeben – sie bauen DIE TÜRME VON CANAXU …

heft/1668_._die_tuerme_von_canaxu.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/05 16:45 von kinski2003