Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1900_._thoregon

Titel: Thoregon
Autor: Robert Feldhoff
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1900
Zyklus: Zyklus 29: Der sechste Bote
Titelbild: Alfred Kelsner
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1998

Perry Rhodans Bestimmung – und ein neuer Weg für die Menschheit

Gegen Ende des Jahres 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung – entspricht dem Jahr 4876 christlicher Zeit – kristallisiert sich immer stärker heraus, dass Perry Rhodan und die Menschheit erneut in gefährliche Aktivitäten kosmischer Mächte verwickelt werden. Eine dieser Mächte ist die Koalition Thoregon, die sich für Frieden einsetzt und von einem bislang unbekannten Gegner bedroht wird.

Dieser Gegner bedient sich eines Handlangers, der sich Shabazza nennt. Ihm haben die Terraner die verheerenden Ereignisse der letzten Zeit zu »verdanken«. Shabazza regte die Invasion der Tolkander an, die in der Milchstraße 52 Planeten entvölkerten und Milliarden von intelligenten Wesen töteten. Und er sorgte ebenfalls dafür, dass die Heliotischen Bollwerke explodierten, Menschen von der Erde in andere Galaxien geschleudert wurden und im Gegenzug die barbarischen Dscherro die Hauptstadt Terrania angriffen.

In anderen Galaxien, die zu Thoregon gehören, wurde Shabazza ebenfalls aktiv. Seine Manipulationen brachten Krieg und Verwüstung über die Heimat der Galornen, der von ihm geschickte Chaosmacher bedrohte das System der Nonggo, und das Volk der Baolin-Nda wurde durch Todesimpulse nahezu ausgelöscht.

Perry Rhodan, der Zugang zur mysteriösen Brücke in die Unendlichkeit erhalten hatte, wurde fast zufällig in diesen Konflikt hineingezogen. Gleichzeitig aber scheint der Terraner mehr mit den Ereignissen zu tun haben, als er im Voraus ahnen konnte.

Aus diesem Grund stießen Perry Rhodan und seine Begleiter in den sogenannten Deltaraum vor – und dort erhofft er sich Antwort auf viele Fragen zu THOREGON …

heft/1900_._thoregon.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/06 07:28 von kinski2003