Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:1941_._wenn_welten_verstummen

Titel: Wenn Welten verstummen
Autor: H. G. Francis
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 1941
Zyklus: Zyklus 29: Der sechste Bote
Titelbild: Ralph Voltz
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1998

Zwischen Curayo und Na'Call – die Träumerin plant den Großangriff

Zu verschiedenen Zeiten verschwanden insgesamt vier Aktivatorträger aus der heimatlichen Milchstraße: zuerst die zwei Terraner Michael Rhodan und Julian Tifflor, dann der Haluter Icho Tolot und der Ilt Gucky. Auf dem Planeten Curayo in der Galaxis Puydor trafen sie sich wieder – sie sollten im Auftrag eines Wesens namens Shabazza handeln.

Was keiner von den vier Galaktikern wissen konnte: Shabazza ist derzeit der gefährlichste Feind der Menschheit. Sein Ziel scheint zu sein, die Koalition Thoregon zu vernichten, bevor sich diese gründen kann. Und zum sechsten Mitglied Thoregons sollen die Terraner werden, mit Perry Rhodan in der Rolle eines Sechsten Boten.

Shabazzas Aktivitäten brachten Angst und Schrecken über die Milchstraße sowie über andere Galaxien, die von Thoregon-Völkern besiedelt werden. Zuletzt trugen seine Attacken dazu bei, dass Menschen von der Erde nun in der Galaxis DaGlausch um ihr Überleben kämpfen müssen. Dort ist mittlerweile auch Perry Rhodan eingetroffen.

Den vier Aktivatorträgern in Puydor sind diese Geschehnisse alle unbekannt. Es gelang ihnen, Jii'Nevever aus ihrem Zeitgefängnis zu befreien. Dabei konnten sich Icho Tolot, Julian Tifflor und Gucky aus dem Bann Shabazzas befreien. Sie erkannten, dass sie manipuliert worden waren – nur Michael Rhodan blieb auf der Seite Jii'Nevevers, der Träumerin von Puydor.

Während Perry Rhodans Sohn der Träumerin dabei hilft, die ganze Galaxis unter ihre Kontrolle zu bekommen, versuchen seine ehemaligen Freunde alles, um eben dies zu unterbinden. Doch bisher scheiterten all ihre Pläne. Währenddessen geht die Offensive Jii'Nevevers weiter, was sich an einem Zeichen bemerken lässt: WENN WELTEN VERSTUMMEN …

heft/1941_._wenn_welten_verstummen.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/10 17:19 von kinski2003