Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:2086_._spur_nach_zentapher

Titel: Spur nach ZENTAPHER
Autor: Uwe Anton
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 2086
Zyklus: Zyklus 31: Die solare Residenz
Titelbild: Ralph Voltz
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 2001

Auf der Spur des Unbekannten – Mohodeh Kascha erreicht die Dunkle Null

Bei ihrer Reise durch Raum und Zeit hat die Besatzung der SOL neuerliche Erkenntnisse über Thoregon erhalten, die den Menschen in der Milchstraße mit einiger Sicherheit nicht bekannt sind. So haben sich die Terraner zwar dieser kosmischen Koalition angeschlossen, wissen aber nicht, dass bereits vor 18 Millionen Jahren ein Thoregon-Versuch komplett vernichtet wurde – ein Schicksal, das der Menschheitsgalaxis ebenfalls drohen könnte.

Aus diesem Grund sucht Atlan, unter dessen Kommando die SOL steht, nach weiteren Informationen. Eine Schlüsselfunktion nimmt dabei Mohodeh Kascha ein, einer der Ritter von Dommrath, der in der fernen Galaxis Wassermal ebendiese Informationen erlangen konnte. Aber leider ist der letzte Kimbaner auf dem Planeten Clurmertakh verschollen.

Im März 1304 Neuer Galaktischer Zeitrechnung beginnt Atlan deshalb mit einer kleinen Einsatzgruppe damit, den Ritter zu suchen. Die Galaktiker erreichen die mysteriöse Dunkle Null auf dem Planeten, die sich als merkwürdiges Gebilde namens ZENTAPHER entpuppt. Der Innenraum des Gebildes ist größer als sein Außenvolumen, und in seinen Wolken schweben zudem Hunderttausende sogenannter Kabinette, teilweise bevölkert und mit großen Maschinen ausgestattet.

In ZENTAPHER finden die Galaktiker tatsächlich Mohodeh Kascha und befreien ihn aus einem Stasisfeld. Der Ritter von Dommrath berichtet in der Folge von seiner SPUR NACH ZENTAPHER …

heft/2086_._spur_nach_zentapher.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/21 07:21 von kinski2003