Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:2525_._mit_den_augen_der_gaids

Titel: Mit den Augen der Gaids
Autor: Wim Vandemaan
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 2525
Zyklus: Zyklus 36: Stardust
Titelbild: Swen Papenbrock
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 2010

Sie sind ein Sternenvolk Andromedas – aber sie kämpfen auf der Seite der Frequenz-Monarchie

Auf der Erde und den zahlreichen Planeten in der Milchstraße, auf denen Menschen leben, schreibt man das Jahr 1463 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - das entspricht dem Jahr 5050 christlicher Zeitrechnung. Seit über hundert Jahren herrscht in der Galaxis weitestgehend Frieden: Die Sternenreiche arbeiten zusammen daran, eine gemeinsame Zukunft zu schaffen. Die Konflikte der Vergangenheit scheinen verschwunden zu sein.Vor allem die Liga Freier Terraner ( LFT ), in der Perry Rhodan das Amt des Terranischen Residenten trägt, hat sich auf Forschung und Wissenschaft konzentriert. Sogenannte Polyport-Höfe stellen eine neue, geheimnisvolle Transport-Technologie zur Verfügung. Gerade als man diese zu entschlüsseln beginnt, dringt die Frequenz-Monarchie über den Polyport-Hof in die Milchstraße vor. Zum Glück kann der Angriff zumindest für eine Weile aufgehalten werden.Während Reginald Bull die Milchstraße zu schützen versucht, folgt Perry Rhodan einem Hilferuf der Terraner in das in unbekannter Weite liegende Stardust-System. Dort erhält er eine Botschaft seines alten Mentors ES: Die Superintelligenz scheint akut bedroht. Und zu allem Überfluss tut sich Neues in den bislang unzugänglichen Wandernden Städten. Atlan wiederum begibt sich nach Andromeda - und sieht die Ereignisse dort MIT DEN AUGEN DER GAIDS…

heft/2525_._mit_den_augen_der_gaids.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/22 19:46 von kinski2003