Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:258._die_micro-henker

Titel: Die Micro-Henker
Autor: H. G. Ewers
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 258
Zyklus: 5: Die Meister der Insel
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1966

Der Tod kommt auf der Hyperwelle! – Wer den Selbstmordimpuls der Herren Andromedas empfängt, ist verloren …

Das Fahrzeug, das Perry Rhodans Andromeda-Expedition zum Vorstoß in das eigentliche Herrschaftsgebiet der MdI, der mysteriösen Meister der Insel, dient, ist die CREST III.

Dieser Kugelraumer ist das neue Flaggschiff des Solaren Imperiums. Die CREST III besitzt einen Durchmesser von 2500 Metern und ist mit 5000 Terranern bemannt, die zur Raumfahrerelite gehören. Offensiv- und Defensivbewaffnung stellen sozusagen das Nonplusultra der Technik dar – und trotzdem ließ sich nicht verhindern, dass dieses Riesenschiff in Schwierigkeiten geriet …

Inzwischen schreibt man auf der Erde den 22. März 2404. Die CREST ist bereits in die verbotene Zone des Zentrums von Andromeda eingedrungen und hat ihre ersten Begegnungen mit Raumschiffen der Zentrumswächter hinter sich.

Die Wächter von Tefrod – sie sehen wie Menschen aus und sind hervorragende Kämpfer – können sich glücklicherweise nicht allein auf das Aufspüren der CREST konzentrieren, da sie von Maahk-Flotten angegriffen werden.

Als Perry Rhodan im Laufe der Kampfhandlung zwischen Maahks und Tefrodern ein Wächterschiff zu kapern versucht, treten DIE MICRO-HENKER in Aktion …

heft/258._die_micro-henker.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/31 16:07 von kinski2003