Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:415._freunde_aus_einem_fremden_universum

Titel:Freunde aus einem fremden Universum
Autor: Clark Darlton
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 415
Zyklus: 7: Die Cappins
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1969

Sie riskieren alles – denn der Kosmos, den sie durchfliegen, ist absolut tödlich für sie …

Im Solsystem, das seit dem »Tag Laurin« um fünf Minuten in die Zukunft versetzt und dadurch für das übrige Universum unsichtbar und nicht-existent wurde, schreibt man Mitte Dezember des Jahres 3432.

Innerhalb des Solsystems herrscht wieder Ruhe, und der Handel mit dem Planeten Olymp, der über die Zeitschleuse getätigt wird, verläuft planmäßig. Allerdings müssen die Terraner höllisch aufpassen, dass das Geheimnis vom Weiterleben ihres Sonnensystems gewahrt bleibt – nicht nur gegenüber den Großmächten der antisolaren Koalition und den anderen Machtgruppen der Galaxis, sondern speziell gegenüber Ribald Corello, dem Supermutanten, der die Menschheit abgrundtief hasst und der jede sich bietende Gelegenheit nutzt, um seine Gewaltherrschaft weiter auszudehnen.

Aber es gibt noch andere Probleme, mit denen sich Perry Rhodan und seine Getreuen auseinandersetzen müssen: Da sind die Accalauries, die seltsamen Antimateriewesen, die in ihren stark geschützten Raumschiffen scheinbar plan- und ziellos die Galaxis durchfliegen und an vielen Orten Angst und Schrecken verbreiten.

Accutron Mspoern, einer dieser Accalaurie-Sternenwanderer, der in Raumnot geraten und von den Terranern gerettet worden war, befindet sich seit einiger Zeit im Solsystem. Er hat unter den Menschen echte Freunde gefunden und ist in bester Obhut, bis eines Tages das Unglück geschieht!

Unachtsamkeit führt zur Katastrophe, und des Accalauries Leben ist besiegelt – es sei denn, die Terraner finden weitere FREUNDE AUS EINEM FREMDEN UNIVERSUM.

heft/415._freunde_aus_einem_fremden_universum.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/20 16:42 von kinski2003