Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:466._ein_tunnel_nach_lamur

Titel: Ein Tunnel nach Lamur
Autor: Hubert Haensel
Originaltitel
Reihe:Atlan Band 466
Zyklus: 3: König von Atlantis
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Moewig, Rastatt 1980

Magier in der Gewalt des Duuhl Larx

Während Pthor und die Pthorer es immer wieder mit neuen Beherrschern und Besatzern zu tun bekommen, ist der Arkonide zusammen mit seinen Gefährten Razamon und Grizzard auf Veranlassung von Duuhl Larx, dem Herrn des Rghul-Reviers, nach Dorkh gebracht worden, um dort eine Mission im Sinne des Dunklen Oheims zu erfüllen.

Doch Dorkh, das Pthor in vieler Hinsicht gleicht, ist eine Welt voller Schrecken und voller Gewalt, und den drei Männern von Pthor wird bald klar, daß sie eine fast unlösbare Aufgabe vor sich haben. Ihre Fähigkeiten, widrigen Umständen zu trotzen und selbst in aussichtslosen Situationen zu überleben, sind jedoch so ausgeprägt, daß sie bisher alles überstanden haben, was Dorkh gegen sie aufzubieten hatte.

Während Dorkh nun auf eine Reise ins Ungewisse geht, zusammen mit Atlan und seinen Gefährten, blenden wir wieder um nach Pthor, wo die Aktionen des Duuhl Larx, die in der Entführung Copasalliors und Koratzos gipfelten, für einige Aufregung unter den Magiern gesorgt haben.

Jetzt will man versuchen, die Entführten zurückzuholen. Das Mittel dazu bietet EIN TUNNEL NACH LAMUR …

heft/466._ein_tunnel_nach_lamur.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/10 14:43 (Externe Bearbeitung)