Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:804._der_zeithammer

Titel: Der Zeithammer
Autor: Kurt Mahr
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 804
Zyklus: 13 : BARDIOC
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1977

Sie kehren zurück – und finden die Erde ohne Menschheit

Mitte des Jahres 3583 ist es endlich soweit!

Perry Rhodans SOL, das bisher größte Fernraumschiff der Menschheit, hat nach langem und gefahrvollem Flug endlich die verschwundene Erde erreicht, die ihre Position ein zweites Mal gewechselt hatte.

Doch mit dem Erreichen des Zielortes beginnt für alle an Bord der SOL, besonders natürlich für die Terrageborenen, die Phase der großen Enttäuschung.

Alle Messungen zeigen, dass der Heimatplanet der Menschheit ausgestorben ist. Es gibt keine Spuren der Zivilisation mehr. Die Klimakontrolle ist längst ausgefallen, und die Natur beginnt mit der Rückeroberung dessen, was Menschenhand ihr zuvor entrissen hatte.

Die Frage, wo die 20 Milliarden einstmals im Bann der Aphilie befindlichen Bewohner der Erde geblieben sind, lässt sich noch nicht beantworten.

Eines wird jedoch bald klar – etwas Unheimliches, Fremdes hat sich Terra zum Standort erkoren.

Vor diesem mysteriösen Besatzer warnt auch ein Funkspruch, der anzeigt, dass doch noch Leben im menschlichen Sinne auf der Erde ist.

Auch in näherer Umgebung der Erde existiert noch menschliches Leben – doch dieses Leben unterliegt einem seltsamen Effekt.

Dieser Effekt ist DER ZEITHAMMER …

heft/804._der_zeithammer.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/09 13:58 von kinski2003