Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:947._der_matazema-plan

Titel: Der Matazema-Plan
Autor: H. G. Francis
Originaltitel
Reihe:Perry Rhodan Band 947
Zyklus: 15: Die Kosmischen Burgen
Titelbild: Johnny Bruck
Verlag Pabel-Moewig, Rastatt 1979

Kemoaucs Burg verschwindet – und eine Eiswelt wird zur Falle

Während sich im Jahr 3587 die Ereignisse in der Menschheitsgalaxis überschlagen – man denke nur an Boyt Margor, die letzten Flibustier und die Weltraumbeben! – setzt Perry Rhodan in Weltraumfernen die Expedition mit der BASIS planmäßig fort.

Dem Terraner kommt es, wie erinnerlich, darauf an, sich Zugang zu einer Materiequelle zu verschaffen, um die so genannten Kosmokraten davon abzuhalten, diese Quelle zum Schaden aller galaktischen Völker zu manipulieren.

Die meisten Schlüssel, die zusammen mit Laires Auge das Durchdringen der Materiequelle ermöglichen sollen, sind bereits im Besitz Perry Rhodans, obwohl es jedes Mal ein ungemein schwieriges, ja fast tödliches Unterfangen war, den jeweiligen Aufbewahrungsort dieser Geräte ausfindig zu machen und die Geräte selbst zu bergen.

Nach der Auffindung des sechsten Schlüssels auf Bardiocs kosmischer Burg und einem Wettrennen gegen die Zeit geht es für Perry Rhodan und die Teilnehmer seiner Expedition nun um das siebte und letzte Zusatzgerät zu Laires Auge. Es soll sich auf Kemoaucs Burg befinden – doch als die BASIS ihr neues Ziel erreicht, gibt es eine äußerst unliebsame Überraschung.

Diese Überraschung ist DER MATAZEMA-PLAN …

heft/947._der_matazema-plan.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/28 18:58 (Externe Bearbeitung)