Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Command unknown: plugin_bookcreator_addtobook
heft:am_ende_der_macht

Titel: Am Ende der Macht
Autor: Robert Lamont
Geschrieben von W. K. Giesa und Rolf Michael
Originaltitel
Reihe:Professor Zamorra Band 670
Titelbild: Luis Royo
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 2000

„Du wirst ihn in eine Falle locken“, forderte Rico Calderone. Durchdringend sah er die Fürstin der Finsternis an. Stygia fröstelte unter seinem Blick. Sie befürchtete, daß dieser Mann, der sich mehr und mehr vom Menschen in einen Dämon verwandelte, ihr über den Kopf zu wachsen begann. Er, der einmal ihr Diener gewesen war. „Es ist in unser aller Interesse“, fuhr Calderone fort. „Auch du profitierst davon. Wenn er tot ist, kann er dich nicht mehr manipulieren.“ Stygia nickte. Es war ihr nur zu deutlich bewußt und gefiel ihr absolut nicht, daß sie zu einer Marionette des Dunklen Lords geworden war. Von daher war ihr jedes Mittel recht, seiner ledig zu werden. „Und wer wird die Falle stellen?“ fragte sie etwas spöttisch. „Du? Denke daran, daß nicht mal der mächtige alte Zarkahr mit ihm fertig wurde.“ Calderone grinste. „Die Falle trägt den Namen Ted Ewigk.“

heft/am_ende_der_macht.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/10 11:50 von kinski2003