Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:angriff_der_alpha-genetics

Titel:Angriff der Alpha-Genetics
Autor: Sascha Vennemann
Originaltitel
Reihe:Sternenfaust Band 162
Titelbild: Arndt Drechsler
Bastei Verlag, Bergisch Gladbach 2011

Juni 2272: Über zwanzig Jahre ist es her, dass sich die Drei Systeme - die Welten Einstein, Epikur und Darelis - von den Solaren Welten lossagten, weil sie die restriktiven Genetik-Gesetze nicht akzeptieren wollten. Die Genetics versuchen seitdem, sich und ihre Nachkommen durch immer fortschrittlichere Gen-Manipulationen zu optimieren. Ältere Genetics gelten schnell als überholt, und es gab sogar Zeiten, in denen sie „ausgesondert“ und in Lager gesperrt wurden. Eines der Opfer war damals Ex-Lordmanager Jurij R. Diaz, der fliehen konnte, auf der Erde untertauchte und dort eine Terrororganisation gründete. Diese entwickelte getarnte Naniten, die darauf spezialisiert waren, weit entwickelte Genetics aufzuspüren und ihre Gehirnzellen mutieren zu lassen. Ein Opfer dieser Naniten war auch Commodore Dana Frost, die Kommandantin des Star Cruisers STERNENFAUST. Seitdem weiß Dana Frost, dass sie selbst eine Genetic ist. Doch was wurde an ihr verbessert?

heft/angriff_der_alpha-genetics.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/28 15:46 von kinski2003