Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:arkonadas_mord-zyklopen

Titel: Arkonadas Mord-Zyklopen
Autor: Jason Dark
Geschrieben von Helmut Rellergerd
Originaltitel
Reihe:John Sinclair Band 311
Titelbild: Vicente Ballestar
Verlag Bastei , Bergisch Gladbach 1984

Zwei Gruppen befinden sich auf dem Planeten der Magier in der Gewalt des Großen Alten Arkonada: einmal Wikka, Jane Collins, Professor Chandler und Bill Conolly; die andere Gruppe besteht aus Kara, John und Suko. Bill Conolly wird von Wikka, Jane und Chandler getrennt. Während diese von Arkonada unter einen Galgen mit feurigen Schlingen gestellt werden, trifft Bill Conolly auf Ghouls, denen er eine Goldene Pistole abnimmt. Dann befreit er den in einem Käfig gefangengehaltenen Nathan, den Schmied von Atlantis, der Karas Schwert geschmiedet hat und hier die Goldenen Pistolen herstellt, ohne jedoch zu ahnen, welche Funktionen die Ghouls ihnen geben. Nathan wurde beim Untergang von Atlantis von Arkonada auf den Planeten der Magier verschleppt, weil dieser seine Fähigkeiten brauchte. Nathans Strafe ist, dass er nicht sterben kann. John, Suko und Kara geraten auf eine Art Burghof, wo der Galgen erscheint, unter dem schon Wikka, Jane Collins und Professor Chandler stehen. Sie werden von Arkonada gezwungen, sich ebenfalls unter eine feurige Schlinge zu stellen, damit er sie hinrichten kann.

heft/arkonadas_mord-zyklopen.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/23 15:14 von kinski2003