Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:attacke_der_riesenkaefer

Titel: Attacke der Riesenkäfer
Autor: Robert Lamont
Geschrieben von W. K. Giesa
Originaltitel
Reihe:Professor Zamorra Band 504
Titelbild: Vicente Ballestar
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1993

Die dunkelhaarige, geflügelte Frau mit den aus ihrer Stirn emporragenden Hörnern kauerte sich zwischen das Schilfgras. Ihre Hand schnellte vor. Sie pflückte einen der grauen Kokons von den Halmen, eine verpuppte Insektenlarve, die kurz vor dem Schlüpfen stand, und hob ihn dicht vor ihr Gesicht. Stygia, die Fürstin der Finsternis, sagte ein dreisilbiges Wort in einer der uralten Höllensprachen, die älter als die Welt waren, und hauchte den Kokon an. Und unsichtbar, tief im Innern der Puppenschale, ging eine seltsame Veränderung vor sich. Eine grauenvolle Veränderung. Stygia ließ den Kokon geradezu achtlos fallen. Dann verschwand sie in verwehenden Nebeln. Sekundenlang flimmerte eine Lichterscheinung dort, wo sie sich eben noch befunden hatte; die Teufelin war wieder in die Hölle zurückgekehrt. Sie war gespannt, zu welchem Ergebnis ihr Experiment führen würde …

heft/attacke_der_riesenkaefer.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/20 16:14 von kinski2003