Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:aufbruch_der_werwoelfe_daemonen-land

Titel: Aufbruch der Werwölfe
Autor: W.K. Giesa und Manfred Weinland
Originaltitel
Reihe:Dämonen-Land Band 124
Titelbild: Y. Yalcinkaya
Verlag Bastei Bergisch Gladbach 1994

Das Böse ist mit menschlichen Maßstäben nicht zu - messen; es schlägt unerwartet und willkürlich zu. Der Schrecken, der aus dem Irrealen geboren wird, ist umso grausamer, da niemand ihn erklären oder begreifen kann. Ein Werwolf erwacht aus über dreißigjährigem Todesschlaf - und will Rache nehmen an denen, die ihn einst mit Silber in sein Grab bannten. Doch es wird eine Schlacht nicht nur zwischen Rächer und Opfer, sondern zwischen Gut und Böse. Eine dämonische Macht greift in das Geschehen ein und bricht mit den ehernen Gesetzen, denen die Kreaturen des Bösen unterliegen … Unheimlichen Lesespaß mit diesem ungewöhnlichen Werwolf-Roman wünscht Ihr Dämonen-Land-Redakteur

heft/aufbruch_der_werwoelfe_daemonen-land.txt · Zuletzt geändert: 2017/12/10 15:07 von kinski2003