Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:belphegors_rueckkehr

Titel: Belphégors Rückkehr
Autor: Jason Dark
Geschrieben von Helmut Rellergerd
Originaltitel
Reihe:John Sinclair Band 238
Titelbild: Vicente Ballestar
Verlag Bastei , Bergisch Gladbach 1983

Der Höllenwurm Izzi wird von Johns Bumerang vernichtet.

John und Suko forschen nach Belphégor, der aus der Mikrowelt auf die Erde zurückgekehrt ist. Belphégor soll das Terrain für Izzi, den Höllenwurm, einen der Großen Alten, bereiten. Lady X ist mit ein paar roten Vampiren Vampiro-del-mars ebenfalls in Paris. Sie wollen Belphégor als Verbündeten. Wenn er sich weigert, soll er getötet werden.
Belphégor versammelt seine Diener unter dem Eiffelturm. John, Suko und Kommissar Fleuvee fahren hin, John schleudert seinen silbernen Bumerang auf Belphégor, verfehlt ihn jedoch. Izzi soll in den Alpen, in der Nähe des Mont Blanc, aus der Erde steigen. Alle sind dabei: Belphégor, Lady X und Xorron; John, Suko und Madame Tanith; zum Schluss noch der Eiserne Engel, durch Tanith mittels ihrer Kugel herbeigerufen. Jeder will das magische Pendel.
Belphégor wird durch Sukos Dämonenpeitsche in Stücke gehauen (er besteht aus Würmern, von denen jeder einzelne Belphégors dämonische Erbanlagen beinhalten kann); Izzi wird von Johns Bumerang zerteilt und versickert als Schleim im Boden. Die von Belphégor durch das magische Pendel beschworenen Schlamm-Monster werden von Xorron zerrissen. Xorron und Lady X fliehen. Das Pendel nimmt der Eiserne Engel an sich, damit niemand mehr die Erdgeister beschwören kann.

heft/belphegors_rueckkehr.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/17 07:03 von kinski2003