Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:bote_des_infernos

Titel: Bote des Infernos
Autor: Horst Hoffmann
Originaltitel
Reihe:Orion Band 69
Titelbild:Eddie Jones
Verlag Pabel Rastatt 1978

Der Überfall aureolanischer Raumschiffe auf die im offenen Sternhaufen NGC 188 stationierten terrestrischen Schiffe, der Regierungswechsel auf Aureola und die Friedensmission der ORION-Crew auf der Welt der Vulkane – das alles spielte sich zwar vor dem Hintergrund einer mehr oder weniger vagen Bedrohung durch die Hinterlassenschaften des Kosmischen Infernos ab, aber es hatte doch nichts damit zu tun.
So schien es jedenfalls – bis die Raumfahrer der ORION bei ihrer Jagd auf die Entführer des Außenministers der Erde auf die Amazonenwelt geraten und dort Dinge erleben, die weit jenseits der wissenschaftlichen und technischen Möglichkeiten aller Menschen liegen.
Zuerst stellten die Raumfahrer fest, daß sie sich auf einem der sechs Monde des aureolanischen Planeten Rhea befanden und daß dieser Mond eine für Menschen lebensfreundliche Welt ist, obwohl er eigentlich eine schwarze, luftlose und trockene Felswüste sein soll. Danach entdeckte Atan Shubashi in den Plejaden sieben statt sechs Sterne. Da die Astronomen der letzten Jahrtausende immer nur sechs Plejadensterne beobachteten, die Plejaden aber nach alten Sagen früher tatsächlich sieben Sterne besessen haben sollen, schließen die Raumfahrer der ORION daraus, daß sie sich sehr weit in der Vergangenheit befinden.
Schließlich begegnet die Crew einem Menschen, der sich selbst »Zorn der Götter« nennt. Dieser Wahnsinnige war vor langer Zeit Diktator von Aureola und tauchte nach seinem Sturz unter. Niemand erfuhr, daß er nach einer Notlandung mit seinem Raumschiff auf einem Mond der Rhea eine Hinterlassenschaft einer der beiden Urmächte entdeckte, die vor undenklichen Zeiten das Kosmische Inferno entfesselten.
Doch bevor das Rätsel ganz gelöst werden kann, zwingen mysteriöse Vorgänge um die Raumstation Vortha die ORION-Crew, sich einer neuen Gefahr zu stellen. Es ist der BOTE DES INFERNOS …

heft/bote_des_infernos.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/09 11:26 von kinski2003