Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:damons_letzter_kampf

Titel: Damons letzter Kampf
Autor: Robert Lamont
Geschrieben von W. K. Giesa
Originaltitel
Reihe:Professor Zamorra Band 191
Titelbild: Vicente Ballestar
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1981

Das brüllende Gelächter des Dämons begleitete den mörderi-schen Hieb mit dem Schwert, das auf Zamorra niedersauste. Der Meister des Übersinnlichen sah, daß er nicht mehr ausweichen konnte. Die Zeit für einen Sprung zur Seite blieb ihm nicht mehr. Aber er riß das Dhyarra-Schwert hoch. Stahl klirrte auf Stahl. Metall sang sein tödliches Lied. Zamorra glaubte, ihm würde der Arm abgeschlagen, so stark war die Wucht des gegnerischen Hiebes. Er wurde zu Boden geschleudert, aber seine Finger ließen das Schwert nicht los. Die Klinge des Dämons ratschte an Zamorras Schwert entlang, erreichte die Parierstange und hämmerte dagegen. Zamorras Arm wurde herumgerissen. Er schrie und machte die Bewegung mit, um sich nicht den Arm ausrenken zu lassen. Eine Körperdrehung zum Ausgleich, dann lag er bäuchlings im Sand, der unter den Tritten des Dämons aufspritzte.

heft/damons_letzter_kampf.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/04 19:44 von kinski2003