Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:das_hotel_der_lebenden_leichen

Titel: Das Hotel der lebenden Leichen
Autor: Bruce Coffin
Originaltitel
Reihe:Gespenster-Krimi Band 93
Titelbild:
Verlag Bastei, Bergisch Gladbach 1975

Peitschende Regenbogen peinigten das Meer. Hochauf spritzte die Gischt. Hin und wieder wurde das Tosen der Elemente von dem durchdringenden Schrei einer Möwe unterbrochen. Die dunklen, sturmzerfetzten Wolken, die mit unheimlicher Geschwindigkeit über den Himmel gejagt wurden, färbten die brüllende See tiefschwarz. Die hellen Schaumkronen der Wogen setzten sich phosphoreszierend von der Nachtschwärze des Meeres ab. Es schien, als hätten es die Elemente darauf angelegt, dem schwer gegen die See kämpfenden kleinen Trawler den Garaus zu machen. Mühsam kämpfte sich Steuermann John Mallory auf die Brücke. „„Wir sind dicht unter Land!““ schrie er dem Kapitän in die Ohren. Die sehnigen Hände des Kapitäns umklammerten das Steuer. „„Wieso, John?““ Die Stimme des Kapitäns schrie gegen das Tosen der See an. „„Wir sind noch nicht an der Küste. Hier gibt es keine Insel.““ In seine Worte mischte sich ein knirschendes Geräusch. Entsetzt klappte der Kapitän den Mund zu. In seinem Gesicht stand das blanke Grauen.

heft/das_hotel_der_lebenden_leichen.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/24 14:48 von kinski2003