Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_freak_von_soho

Titel:Der Freak von Soho
Autor: Brian Ford
Reihe:Vampir-Horror-Roman Band 280
Originaltitel
Titelbild:Nikolai Lutohin
VerlagPabel, Rastatt 1978

Ida Preston drehte sich mit hämmerndem Herzen um. Sie war erschöpft vom Laufen und japste nach Luft. Ein dünner Schweißfilm glänzte auf ihrer Stirn. Sie fühlte sich schrecklich und hatte Angst, wie sie im Leben noch nicht gehabt hatte. Es war jemand hinter ihr her. Zunächst hatte sie gedacht, es hätte nur jemand den gleichen Weg wie sie, doch dann hatte ihr Unterbewusstsein Gefahr signalisiert, und von diesem Moment an hatte sie geahnt, daß die Person nicht rein zufällig ihre Richtung ging. Um sich Gewissheit zu verschaffen, hatte sie einen Häuserblock umrundet. Die Schritte blieben hinter ihr. Nun gab es keinen Zweifel mehr: Sie wurde verfolgt. Ida beschleunigte daraufhin ihr Tempo, doch auf diese Weise ließ sich der Verfolger, den sie bis jetzt noch nicht gesehen hatte, nicht abhängen. Er blieb stets im gleichen Abstand hinter ihr. Sie konnte machen, was sie wollte. Selbst wenn sie lief, war es ihr unmöglich, sich von ihm zu entfernen. Furchtsam blieb sie im Streulicht einer Straßenlampe kurz stehen. Die Schritte hinter ihr verstummten. Ihre hochhackigen Pumps schmerzten sie. Sie zog sie kurzerhand aus und klemmte sie sich unter den Arm. Ida Preston war einundzwanzig Jahre alt. Auf den ersten Blick vermochte sie einen Mann nicht sonderlich zu beeindrucken. Sie hatte eine hohe, klare Stirn und eine große Nase, die aber weder knochig noch stark gekrümmt war. Der Mund darunter unter war groß und freundlich. Sie trug kein Make-Up.

heft/der_freak_von_soho.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/22 08:06 von kinski2003