Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_gruene_planet

Titel: Der grüne Planet
Autor: Andreas Weiler
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 41
Titelbild: Franco Storchi
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 1980

Vier Terranauten auf Sarym, der Geheimwelt des Lordoberst

Im Jahr 2501 befindet sich das Sternenreich der Menschheit in seiner bisher schwersten Krise, die durch die überhastete Umstellung der Raumfahrt auf die neuen Kaiserkraft-Schiffe ausgelöst wurde. Bisher hatten die Treiber, PSI-begabte Raumfahrer, die terranischen Sternenschiffe gelenkt. Als sie sich gegen ihre Ablösung durch die Kaiserkraft wehrten, verfolgte man sie gnadenlos und nahm den meisten von ihnen durch Gehirnoperation ihre PSI-Kraft.

Hinter der Kaiserkraft steht Lordoberst Max von Valdec, der Vorsitzende des über die Erde und ihre Kolonien herrschenden Konzils der Konzerne. Valdec will die von seinem eigenen Konzern entwickelte Raumfahrttechnik um jeden Preis durchsetzen, auch nachdem immer deutlicher wird, daß Kaiserkraft das kosmische Gleichgewicht gefährdet. Dazu kommen ständige Pannen auf den neuen Kaiserkraft-Schiffen, die zu ernsthaften Versorgungsschwierigkeiten auf abgelegeneren Kolonialwelten führen.

Aus den Reihen der von Valdec verfolgten Treiber hat sich die Widerstandsgruppe der Terranauten neu formiert. Die Terranauten kämpfen für eine Befreiung Terras vom Joch des Konzils und eine Rückkehr zur Treiberraumfahrt. Es gelang ihnen bereits, viele gefangene Treiber von den Strafplaneten des Konzils zu befreien und für einige Kolonialwelten die Unabhängigkeit von Terra zu erkämpfen. Als die Terranauten Hinweise erhalten, daß Valdec einige Treiber zu einer Geheimwelt schaffen ließ, um dort an ihren Gehirnen experimentieren zu lassen, wird ein Sonderkommando von vier Treibern losgeschickt, um die Position dieser Wert zu ermitteln. Die vier Terranauten schaffen es, die Geheimwelt, den Planeten Sarym, zu erreichen, indem sie sich freiwillig gefangennehmen lassen. Aber als auf ihrem Deportationsschiff der Bordcomputer verrückt spielt, verlieren sie den Kontakt zu einem Beobachtungsschiff der Terranauten, das ihnen heimlich folgen sollte. Noch schwieriger wird die Lage für das Sonderkommando nach der Landung auf Sarym. Die Sonne des Planeten unterdrückt jede PSI-Aktivität. DER GRÜNE PLANET hält die Terranauten in seinem Bann …

heft/der_gruene_planet.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/25 07:21 von kinski2003