Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:der_sammler_die_terranauten

Titel: Der Sammler
Autor: Harald Münzer
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 42
Titelbild: Franco Storchi
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 1980

Nach Jahrtausenden kehrt er zurück und findet seine Welt zerstört

Im Jahr 2501 befindet sich das Sternenreich der Menschheit in seiner bisher schwersten Krise, die durch die überhastete Umstellung der Raumfahrt auf die neuen Kaiserkraft-Schiffe ausgelöst wurde. Bisher hatten die Treiber, PSI-begabte Raumfahrer, die terranischen Sternenschiffe gelenkt. Als sie sich gegen ihre Ablösung durch die Kaiserkraft wehrten, verfolgte man sie gnadenlos und nahm den meisten von ihnen durch Gehirnoperation die PSI-Kräfte.

Hinter der Kaiserkraft steht Lordoberst Max von Valdec, der Vorsitzende des über die Erde und ihre Kolonien herrschenden Konzils der Konzerne. Valdec will die von seinem eigenen Konzern entwickelte Energietechnik um jeden Preis durchsetzen, auch nachdem immer deutlicher wird, welche gefährlichen Nebenwirkungen die Kaiserkraft hat. Doch die neuen Kaiserkraft-Schiffe können nicht schnell genug gebaut werden. Auf vielen Kolonialwelten kommt es zu gefährlichen Versorgungsschwierigkeiten.

Aus den Reihen der von Valdec verfolgten Treiber hat sich die Widerstandsorganisation der Terranauten neu formiert, die für eine Befreiung Terras vom Joch des Konzils und eine Rückkehr zur Treiberraumfahrt kämpft. In den letzten Monaten gelang es den Terranauten, viele gefangene Treiber von den Gefängniswelten des Konzils zu befreien. Aber noch immer gibt es überall im Sternenreich verzweifelte ehemalige Treiber, die auf versteckten Welten in Internierungslagern festgehalten werden. Ein Sonderkommando aus vier Terranauten gelangt auf der Suche nach solchen Treibern auf den Geheimplaneten Sarym. Dort werden schon seit Jahrzehnten Treiber interniert, indem man sie einfach auf der Welt aussetzt und sich selbst überläßt. Diese Treiber haben das Sternenreich fast vergessen und wollen Sarym nicht mehr verlassen. Sie nennen sich inzwischen Surinen. Doch die Terranauten sind auf die Hilfe der Surinen angewiesen, wenn sie jemals zu ihrer Basis zurückkehren wollen. Um den Surinen die Gefährlichkeit ihrer neuen Heimatwelt Sarym zu beweisen, unternehmen die Terranauten eine Expedition zum Nordkontinent von Sarym, um das Geheimnis der Korallenstadt zu ergründen. Aber es kommt zu unerwarteten Zwischenfällen. DER SAMMLER ist zurückgekehrt …

heft/der_sammler_die_terranauten.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/25 07:29 von kinski2003