Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:die_ausgestossenen_von_terra

Titel: Die Ausgestoßenen von Terra
Autor: Erno Fischer
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 23
Titelbild: Chris Foss
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 19

Die Noman gegen Lordoberst Valdec

Bis zum Januar des Jahres 2500 lag die Raumfahrt im Sternenreich der Menschheit in den Händen PSI-begabter Raumfahrer – der Treiber. Aber Lordoberst Max von Valdec, der Vorsitzende des über die Erde und ihre Kolonien herrschenden Konzils der Konzerne, will die Treiber durch Kaiserkraft ersetzen, einen von seinem Konzern entwickelten neuen Raumschiffsantrieb.

Unter der Führung der Terranauten wehren sich die Treiber gegen ihre Ablösung. Aber Valdec gelingt es zunächst, die Rebellion niederzuschlagen. In einer großangelegten Aktion wird den meisten Treibern durch eine Gehirnoperation ihre PSI-Kraft genommen. Überall auf den von Menschen besiedelten Welten befinden sich die Treiber auf der Flucht. Die Terranauten haben inzwischen jedoch auf dem Planeten Rorqual eine sichere Basis errichtet, von der aus sie im April 2501 den Kampf gegen Valdec wiederaufnehmen …

Im Ginger-Sektor greifen die Terranauten zugunsten einer gegen die Unterdrückung durch das Konzil rebellierenden Kolonialwelt ein und bereiten Valdec eine empfindliche Niederlage. Während der Lordoberst mit seiner Flotte im Ginger-Sektor unterwegs ist, bahnt sich auf der Erde eine überraschende Wende an. Dort haben sich verfolgte Treiber und Nomans, Angehörige der untersten terranischen Kaste, zum gemeinsamen Kampf gegen Valdec verbündet. Sie nutzen die Abwesenheit des Lordoberst zu einem weltweiten Aufstand. DIE AUSGESTOSSENEN VON TERRA erheben sich gegen das Konzil …

heft/die_ausgestossenen_von_terra.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/24 10:31 von kinski2003