Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:die_raumschiff-diebe

Titel: Die Raumschiff-Diebe
Autor: Robert Quint
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 24
Titelbild: Chris Foss
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 1980

David terGordens Geheimaktion auf Terra

Im Jahr 2501 spitzt sich die Lage im Sternenreich der Erde bedrohlich zu. Lordoberst Valdec, der Vorsitzende des über Terra und ihre Kolonien herrschenden Konzils der Konzerne, hat die Treiber, eine Menschengruppe, die mit ihren PSI-Kräften die terranischen Raumschiffe antrieb, durch den neuen Kaiserkraft-Antrieb ablösen lassen. Als die Treiber sich gegen Ihre Ablösung wehrten, wurden sie brutal verfolgt, und man nahm Ihnen durch Gehirn-Operationen ihre PSI-Fähigkelten.

Der Widerstand der Treiber wird nur noch vom Geheimbund der Terranauten aufrechterhalten, an dessen Spitze der Logenmeister Asen-Ger und der Junge Konzernerbe David terGorden stehen. Nach anfänglichen Niederlagen haben sich die Terranauten jetzt reorganisiert und setzen von ihrer Basiswelt Rorqual aus den Kampf gegen Valdec und das Konzil fort. Inzwischen zeigt sich immer deutlicher, daß die Kaiserkraft verheerende Folgen für alle von Menschen besiedelte Welten hat und das Sternenreich ins Chaos zu stürzen droht. Im Gegensatz zu den natürlichen PSI-Kräften der Treiber stört sie das Energiegleichgewicht des Kosmos.

Auch auf der Erde wächst der Widerstand gegen Valdec und seine Kaiserkraft, wie ein weltweiter Aufstand der Kaste der Nomans nur allzu deutlich zeigte. Aber die Grauen Garden, die Polizeitruppe des Konzils, können immer wieder jede Rebellion niederschlagen. Noch ist das Konzil zu mächtig. Den ersten Schritt zu einer Wende soll eine Kommandoaktion der Terranauten bringen. Zwölf Treiber schlagen sich zur Erde durch. Sie sind DIE RAUMSCHIFF-DIEBE …

heft/die_raumschiff-diebe.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/24 10:56 von kinski2003