Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:experimente_des_schreckens

  Titel:Experimente des Schreckens
Autor: H. G. Francis
Reihe:Rex Corda Band 22
Titelbild: Hans Möller
Verlag:Bastei, Bergisch-Gladbach 1967

Das Vermächtnis Walter Bek- ketts schreckt die Mächte der Galaxis auf. Der terranische Wissenschaftler hat ein Material gefunden, das immer neue, verblüffende Eigenschaften zeigt. Schon nach wenigen Ex- perimenten mit BECON steht fest, daß dies eine Waffe sein kann, die den galaktischen Krieg entscheiden kann! Der Präsident der Erde - Rex Corda - hat fünfunddreißig laktonische Wissenschaftler aus einer unerträglichen Zwangslage befreit. Er will sie zur Erde bringen, doch die Flucht mißlingt, sie endet auf dem Sumpfplaneten SWAMP, auf dem die Laktonen bereits Experimente mit BECON machten. Die Ex- perimente führten zu einer grauenhaften Katastrophe ! Rex Corda sitzt auf einem Pulverfaß, das jeden Augenblick hochgehen kann!
Niemand auf der Erde ahnt in diesen Augenblicken, wie gefähr- lich Experimente mit BECON sein können. Unter der Leitung von Will Rimson beginnen die Versuche. Die Katastrophe bahnt sich an…
Lakton denkt nicht daran, sich mit dem zufriedenzugeben, was es über die Entdeckung Walter Becketts erfahren konnte. Lakton will jetzt fest auf der Erde Fuß fassen. Lakton errichtet eine Beobachtungsstation auf der Erde. Doch nur zu bald zeigt sich, daß die Laktonen unter „Beobachten„ etwas anderes verstehen als die Terraner…
BECON schreckt selbst jene Mächte auf, die seit Jahrtausenden im Dunkeln blieben. Ihre Reaktion ist am gefährlichsten für Terra. Sie machen die Völker der ganzen Galaxis auf die Erde aufmerksam!

heft/experimente_des_schreckens.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/06 12:51 von kinski2003