Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:im_reich_der_gefluegelten

Titel: Im Reich der Geflügelten
Autor: Robert Quint
Originaltitel
Reihe:Die Terranauten Band 14
Titelbild:
Verlag Bastei, Bergisch-Gladbach 1980

Die Überlebenden der MIDAS kämpfen um die Rückkehr in die Galaxis

Man schreibt das Jahr 2500 irdischer Zeitrechnung. Das Sternenreich der Erde befindet sich in seiner bisher schwersten Krise, nachdem die Treiber, seine PSI-begabten Raumfahrer, in den Streik getreten sind. Unter der Führung der Terranauten wehren sich die Treiber gegen die Kaiserenergie, durch die sie in der Raumfahrt abgelöst werden sollen. Mit der Vernichtung des Planeten Zoe scheint es dem Hauptgegner der Treiber, dem Konzilsvorsitzenden Max von Valdec, gelungen zu sein, den Widerstand der Terranauten zu brechen. Die Führer der Treiber befinden sich seitdem auf der Flucht.

Während der Treiberunruhen wurden viele gefangene Rebellen in die Kerker von Luna gebracht. Dort kam es zu einer Revolte, bei der einem Trupp Häftlingen unter der Führung des Riemenmannes Llewellyn 709, einem Terranauten, und des geheimnisvollen Scanner Cloud die Flucht mit einem gekaperten Raumschiff gelang. Das Schiff war die MIDAS, das erste Versuchsschiff mit dem neuen Kaiserkraft-Antrieb. Als Cloud trotz Warnungen den Antrieb einschaltete, kam es zu einer Katastrophe, seit der die MIDAS als vernichtet gilt. Aber die MIDAS hat das kosmische Inferno überstanden. Sie ist weit in die Tiefen des Universums verschlagen worden. IM REICH DER GEFLÜGELTEN müssen die Letzten der MIDAS um ihr Leben kämpfen …

heft/im_reich_der_gefluegelten.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/24 08:41 von kinski2003