Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:kopftransplantation

Titel:Kopftransplantation
Autor: John Ball
Originaltitel
Reihe:Dr. Morton Band 23
Titelbild:
VerlagAnne Erber, Sasbachwalden 1976

Selbstgespräche

Dr. Morton und sein Team starten eines der grausigsten Experimente, das je in den geheimen Räumen unterhalb der Privatklinik durchgeführt wurde. Was der russische Chirurg Demichow mit Hunden ausprobierte, soll jetzt mit Menschen wiederholt werden: Die Transplantation von Köpfen.
Für seine zweiköpfigen Monstren benötigt Dr. Morton die geeigneten Versuchspersonen. Grimsby macht sich allein und mit Hilfe seines Chefs auf die Jagd. Nach mancherlei Zwischenfällen ist alles vorbereitet. Aber die erste Operation endet erfolglos. Der aufgepfropfte Kopf gibt kein Lebenszeichen von sich, die Hirnstromkurven sind erloschen, ehe der Patient aus der Narkose erwacht.
Morton gibt nicht auf. Schließlich verfügt er über zweiköpfige Monstren. Er konfrontiert sie miteinander, um ihre Reaktionen zu beobachten. – Da kommt es zu einem Mord. Oder ist es Selbstmord, wenn eins der Monstren sich gewaltsam von seinem zweiten Kopf befreit?

heft/kopftransplantation.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/20 16:48 von kinski2003