Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heft:nukleus

Titel:Nukleus
Autor: Thomas Höhl und Sascha Vennemann
Originaltitel
Reihe:Sternenfaust Band 191
Titelbild: Arndt Drechsler
Bastei Verlag, Bergisch Gladbach 2012

August 2273. In zwei Zeitlinien hat Dana Frost, die Kommandantin der STERNENFAUST, erleben müssen, dass die Galaxis von der Großen Leere heimgesucht wurde. Die letzte Hoffnung liegt jetzt in der Andromeda-Galaxie. Das zumindest erfuhr Dana Frost im »Auge des Universums«. Dort wurde ihr auch mitgeteilt, dass sie unter den vereinten zwölf Akoluthoren den Kosmischen Appell äußern soll, damit sich im Kosmischen Panthesaurum das Dodekum bilden kann und der Plan der GRAFSCHAFT seine Erfüllung findet. Über sechs Akoluthoren verfügt Dana Frost bereits. Doch aktuell steht auf der STERNENFAUST zunächst einmal die Wahl des Senats an. Er soll als Ersatz für den Hohen Rat agieren und sogar gegenüber Dana Frost weisungsbefugt sein.

heft/nukleus.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/29 08:22 von kinski2003